Pauschalreisen auf trivago

    Hotelzimmer

    Bezugnehmend auf einen Artikel zum Thema Buchungssyteme in der Touristik auf tourismus-zukunft.de möchte ich die Vorteile von trivago’s Pauschalreisesuche kurz erläutern.

    Obwohl wir uns auf die Metasuche für Individualübernachtungen (nicht Pauschalreise, sondern nur die Buchung des Hotels) fokussieren haben wir uns zeitweise auch mit Pauschalreisen auseinandergesetzt. Im Ergebnis haben wir es mit viel Aufwand hinbekommen, dass man auf trivago nicht destinationsgetrieben sondern über die Anforderungen an die Unterkunft Pauschalreisen suchen kann. Es ist dementsprechend möglich nach Pauschalreisen in Europa zu suchen und als Ergebnis nicht die üblichen Listen (Mallorca ab 299 €) zu erhalten, sondern die konkreten Hotels und Veranstalter. Anhand von Selektionsfiltern kann man die Listen entsprechend filtern, bis man sein Wunschhotel gefunden hat (die Selektionsdaten kommen von uns bzw. von der trivago Community und nicht von den IBE‘s). Damit sind wir zumindest alleine Markt und ich denke auch recht innovativ. Wie gesagt, unser Hauptaugenmerk liegt auf der Nur Hotel Buchung aber für manche mag unsere Pauschalreisesuche eine gute Alternative sein. Gebucht wird übrigens dann bei den bekannten Anbietern wie Expedia, Weg.de etc. Nur der Weg zur Buchung ist anders.
    Mehr oder bessere Angebote können wir aufgrund der oben beschriebenen Thematik nicht liefern.

    Malte