von Alica Renken

Kaffee-Hotels: Der Urlaub mit dem Verwöhn-Aroma

Dienstag, 2 Februar 2016

Ich gehöre zu den Personen, die morgens schon hyperaktiv sind. Während die Morgenmuffel da draußen noch mit zerzausten Haaren verwirrt durch ihr halbdunkles Schlafzimmer tapsen und ihren Mitbewohnern höchstens ein halbherziges „Morgen“ zumurmeln, rede ich schon wie ein Wasserfall. Andere blicken um diese Zeit nur stur in die Zeitung, ich singe bereits unter der Dusche laut alte Backstreetboys-Lieder mit. Ich bin so gut drauf, dass es für meine schläfrige Umgebung fast schon anstrengend ist – unter einer Bedingung: Kaffee! Wenn ich meine obligatorische Koffeindosis am Morgen nicht bekomme, wird aus der Frau, die sonst euphorisch „Everybodyyyy… Yeahhhh!“ in Ihre Shampooflasche schmettert, ein apathisches Nervenbündel.

Ihr merkt es schon: Dieser Artikel ist den Kaffee-Liebhabern unter Euch gewidmet! Für Euch habe ich heute einen Leckerbissen: In den sechs ausgewählten Hotels könnt Ihr, dank Röstereien, die im oder nah bei dem Hotelbetrieb sind, während Eures Urlaubs feinsten, frisch gerösteten Kaffee genießen. Ihr liebt Kaffeeduft am Morgen, aber für Euch ist das „schwarze Gold“ nicht nur ein Lebenselixier, sondern auch DAS Genussmittel schlechthin? Ihr nutzt auch im stressigen Alltag jede freie Minute, um Euren Liebling-Barista zu besuchen, der Euch schon den heiß geliebten Caramel Macchiato entgegenhält? Dann nehmt Euch mal wieder eine Auszeit, in der nicht nur Raum für einen Flat White zum Mitnehmen ist, sondern auch für ein ausgedehntes Gespräch in der lauten aber wunderbar entspannten Atmosphäre eines Kaffeehauses.

In Deutschland gibt es besonders viele Kaffeetrinker, wie die Infografik vom Deutschen Kaffeeverband unten zeigt. Wenn auch Ihr Kaffee liebt, solltet Ihr Euch schnell für eines dieser Kaffee-Hotels entscheiden.

Deutscher Kaffeeverband | Verband Deutscher Mineralbrunnen | Deutscher Brauer-Bund Infografik

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. (c) Deutscher Kaffeeverband | Verband Deutscher Mineralbrunnen | Deutscher Brauer-Bund

 


★★★★ Wasserschloss Mellenthin | Usedom (Mecklenburg-Vorpommern)

Wasserschloss Mellenthin: Rösterei

Probiert den Kaffee der ersten Rösterei auf Usedom. (c) Wasserschloss Mellenthin

 

„Ein guter Kaffee muss schwarz wie die Nacht, heiß wie die Liebe und so süß oder bitter wie das Leben sein. Kaffee ist Leben, Kaffee hat Seele.“

 

Im Wasserschloss Mellenthin auf Usedom findet Ihr die erste Kaffeerösterei der Ostseeinsel. Ursprünglich sollte hier nur eine Brauerei entstehen, die Hoteliers bemerkten jedoch, dass Kaffee bei ihren Gästen wesentlich beliebter war als Bier und fügten dem Vier-Sterne-Haus daher im Jahr 2012 auch eine Privatrösterei hinzu. Die Schlossanlage besteht bereits seit 1575 und verdankt seinen Namen Mellenthin dem slawischen Wort für „Mittelpunkt“ – denn das Gebäude befindet sich genau in der Mitte der Insel. In der ehemaligen Kapelle im rechten Seitenflügel des Schlosses befindet sich heute die Kaffeerösterei. Dabei bietet Euch das Wasserschloss Mellenthin nicht nur köstlichen Kaffee, sondern auch wunderschöne Räumlichkeiten.

Wasserschloss Mellenthin: Hotel außen und innen

Zeitreise gefällig? Hier lässt Euch der Stress bestimmt los. (c) Wasserschloss Mellenthin

Der Kaffee

Im Hotel könnt Ihr den Schloss-Kaffee genießen, der eine Mischung aus vier verschiedenen Kaffeesorten ist. In der Regel werden dafür Kaffeebohnen aus Guatemala, Indonesien, Kenia und Indien verwendet. Wer es kräftiger mag, sollte den Schloss-Espresso kosten, der sich aus drei Kaffeesorten aus Brasilien, der Dominikanischen Republik und Indien zusammensetzt. Die Mischungen variieren je nach Rohkaffeeangebot. Serviert wird neben zahlreichen Kaffeespezialitäten auch ein entkoffeinierter Kaffee aus Peru oder Kolumbien. Dieser wird übrigens nur auf CO2-Basis – also mit Kohlensäure und somit schonender als mit gängigen Verfahren – entkoffeiniert

Das Kaffee-Highlight

Ihr braucht Euren Schlaf? Dann probiert hier am Abend unbedingt das aus Kaffee hergestellte Bier. Wenn Ihr doch lieber beim Klassiker bleibt, bekommt Ihr ihn entweder frisch gebrüht im Restaurant des Hotels oder zum Mitnehmen in dem kleinen Schlossladen – egal ob sortenrein oder als Mischung.

Wasserschloss Mellenthin: Restaurant und Café

Genießt Kaffee- und Bierspezialitäten aus der hoteleigenen Brauerei und Rösterei. Den perfekten Rahmen dafür bildet das Restaurant. (c) Wasserschloss Mellenthin

Wieso hier einchecken?

Das Hotel erwartet Euch mit viel mittelalterlichem Charme und einem ganz besonderen historisch-gemütlichen Wohnambiente. Die Zimmer sind urig mit Holzmöbeln und weinroten Teppichen gestaltet und verfügen über moderne Bäder aus edlem Granit. Wenn Ihr so richtig vom stressigen Arbeitsalltag abschalten und in eine andere, längst vergangene Zeit abtauchen wollt, solltet Ihr Euch schleunigst auf den Weg hierher machen.

Zum Angebot!


★★★★ Hotel Weitzer | Graz (Österreich)

Das Weitzer Kaffeekanne

Traditionelle Kaffeehauskultur und besten Türkischen Kaffee bekommt Ihr hier. (c) Das Weitzer

 

„Ganz klar, Tradition wird großgeschrieben, aber eben zeitgemäß – à la Weitzer – interpretiert. Deshalb bilden hier gratis WLAN, ein im Reindl gebackener Apfelstrudel und Türkischer Kaffee absolut keinen Widerspruch.“

 

Im Grazer Hotel Das Weitzer treffen Touristen und Einheimische aufeinander. Genuss steht hier im Mittelpunkt und das Kaffeetrinken nach österreichischer Tradition regelrecht zelebriert.

Der Kaffee

Es werden vier verschiedene Kaffeesorten angeboten: ein Edelmocca sowie ein Espresso von Jacobs, Hausbrandt und Nespresso. Die Mitarbeiter hier werden natürlich regelmäßig geschult, damit Ihr nur den besten Kaffee serviert bekommt.

Den Kaffee gibt es nur vor Ort zum Genießen und nicht zum Mitnehmen. Entspannt Euch mal wieder so richtig bei einer frisch zubereiteten Melange oder einem „kleinen Braunen“ anstatt mit einem Pappbecher in der Hand direkt zum nächsten Termin zu sprinten. Bei einem leckeren Stück Kuchen werdet Ihr die entspannte Lebensart Österreichs kennen und schätzen lernen.

Das Weitzer Hotel am Fluss

Der perfekte Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen. (c) Das Weitzer

Das Kaffee-Highlight

Die Spezialität des Hauses ist der Türkische Kaffee: Nach einem altem türkischem Rezept wird Wasser zusammen mit feinstem Kaffeepulver, Zucker und Kardamom so lange erhitzt, bis kein Pulver mehr am Löffel kleben bleibt. Um sicher zu gehen, dass die Bohne ihr ganzes Aroma abgibt, wird der Kaffee drei Mal aufgekocht. Serviert wird der „Türkische“ mit „Lokum“, einer weichen und meist transparenten türkischen Süßigkeit auf Sirupbasis.

Doch auch der klassische Kaffee sollte von Euch probiert werden: Vor kurzem wurde das Vier-Sterne-Hotel für seinen Kaffee vom Magazin Falstaff sogar mit der Goldenen Kaffeebohne für die Steiermark ausgezeichnet.

Das Weitzer Café und Zimmer

Ein Zimmer der Kategorie Classic Rubin und das Hotel-Café. (c) Das Weitzer

Wieso hier einchecken?

Das Weitzer ist gleichzeitig ein Ort der Tradition und bewussten Entschleunigung, sowie ein modernes Hotel mit frischem Design. Typisch für Graz treffen hier Jung und Alt aufeinander, klassische Kaffeehauskultur gibt es hier ebenso wie moderne österreichische Küche im Restaurant Der Steirer. In Zimmern wie dem Classic Rubin mit stilvoller Ausstattung werdet Ihr wunderbar schlafen, bevor Ihr morgens im Frühstückssaal Engelreich bei herrlichen „Gustostückerln“ aufwacht.

Zum Angebot!


★★★★s Romantik Hotel Schloss Rheinfels | Sankt Goar (Rheinland-Pfalz)

Romantik Hotel Schloss Rheinfels Kaffeetisch mit Ausblick auf den Rhein

Kaffeekränzchen mit Rheinblick. (c) Romantik Hotel Schloss Rheinfels

 

„Kaffee ist nur schädlich, wenn Ihnen ein ganzer Sack aus dem fünften Stock auf den Kopf fällt.“

 

Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels bietet Euch den ganz besonderen Rahmen für Eure wohlverdiente Auszeit. Ihr möchtet mal so richtig Abstand von allem gewinnen und die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten? Dann blickt doch vom Schloss mal auf den Rhein und das malerische Sankt Goar und lasst Eure Gedanken schweifen… Und das natürlich bei einer schönen Tasse Kaffee! Hmm…

Der Kaffee

Als eigene Röstungen bietet das Schloss Rheinfels Marias beste Bohne (Kaffee) und Marias Espressotraum (Espresso) an. Der Kaffee ist eine Mischung aus 80 % Arabicabohne (feiner im Geschmack und teurer) und 20 % Robustabohne (kräftiger und höherer Koffeingehalt). Bei der Auswahl der Kaffeeplantagen wurde großen Wert auf den wirtschaftlich und ökologisch sauberen Anbau gelegt und die Plantagen wurden sogar vor Ort besichtigt.

Weitere hauseigene Sorten sind bereits in Planung, Ihr dürft Euch also schon bald auf noch mehr Vielfalt freuen. Für alle, die während Ihres Aufenthalts nicht genug bekommen können, gibt es auch die Möglichkeit, den Kaffee zu kaufen und ein bisschen Genuss mit nach Hause zu  nehmen.

Romantik Hotel Schloss Rheinfels Maria Ruh Kaffeetheke

Maria Ruh lässt die Herzen von Kaffee- und Nostalgie-Fans höher schlagen. (c) Romantik Hotel Schloss Rheinfels

Das Kaffee-Highlight

Im Jahr 2015 entstand direkt gegenüber der Loreley das Café und Restaurant Maria Ruh. Dort befindet sich die Rösterei mit einem ausgebildeten Barista. Bei diesem könnt Ihr gruppenweise sogar Kaffeeseminare buchen und so selbst zu Kaffee-Experten werden. Wer sich im Urlaub aber lieber nur zurücklehnen und genießen möchte, der bekommt hier zu dem schwarzen Gold auch köstliche Petits Fours, frisch gebackenen Kuchen und leckere Torten serviert.

Romantik Hotel Schloss Rheinfels Schloss und Zimmer

Für einen Urlaub mit adeligem Touch solltet Ihr ins Schloss Rheinfels einchecken. (c) Romantik Hotel Schloss Rheinfels

Wieso hier einchecken?

Neben dem Café Maria Ruh gibt es noch das Gourmet-Restaurant Silcher Stuben und das Schloss-Restaurant Auf Scharffeneck. Für einen abendlichen Drink könnt Ihr Euch in der urigen Burgschänke Landgraf oder der Kneipe De Backes mit Whiskeys, Zigarren und Bier vom Fass niederlassen. Die Zimmer sind gemütlich und farbenfroh eingerichtet und lassen Euch tief in die Schlossatmosphäre eintauchen.

Für das Plus an Entspannung könnt Ihr außerdem den Wellnessbereich mit Saunen, Kaiser-Dampfbad, Schwimmbad und vielem mehr aufsuchen. Lasst Euch bei einer Massage oder einer Beauty-Anwendung so richtig verwöhnen. Stress ade!

Zum Angebot!


★★★★s Romantik Hotel Scheelehof | Stralsund

Romantik Hotel Scheelehof Kaffeemühle

Privatrösterei im Romantik Hotel Scheelehof. (c) Romantik Hotel Scheelehof

 

„Für Menschen, die das Besondere lieben…“

 

…gibt es im Romantik Hotel Scheelehof an der Ostsee allerhand zu entdecken. Dem 2011 eröffneten Hotel wurde ein Jahr später die einzige Bio-zertifizierte Kaffeerösterei der Region hinzugefügt. Dabei hatte das Vier-Sterne-Superior-Hotel ursprünglich die Entstehung einer Brauerei geplant, sich jedoch – zum Glück für uns Kaffeefreunde – für eine Rösterei entschieden. Der Grund für die Entscheidung: Kaffee war schon immer ein wichtiges Handelsgut und hat somit einen starken Bezug zur Geschichte der Hansestadt Stralsund als Standort des Hotels.

Der Kaffee

Momentan hält das Scheelehof sieben verschiedene Kaffeesorten und vier exquisite Mischungen für Euch bereit. Importiert wird dieser aus den unterschiedlichsten Ländern: Brasilien, Guatemala, Uganda, Mexiko und Äthiopien. Aufgrund der Vielfalt an hausgerösteten Sorten, wird an die Hotelgäste im Restaurant auch ausschließlich dieser Kaffee und kein „zugekaufter“ ausgeschenkt. 

Wer bei dieser prächtigen Auswahl auf den Geschmack gekommen ist, kann auch in dem Kontor des Hotels vor Abreise noch einmal „zuschlagen“ und sich einen kleinen Bohnenvorrat mit nach Hause nehmen.

Romantik Hotel Scheelehof Innen- und Außenansicht

Übernachten mit hanseatischem Charme in Stralsund. (c) Romantik Hotel Scheelehof

Das Kaffee-Highlight

Ihr wolltet schon immer mal sehen, wie das mit dem Rösten genau funktioniert? Die Rösterei im Hotel macht es möglich! Es finden regelmäßig Schauröstungen statt – und beim Kaffee danach wisst Ihr dann ganz genau, wie der köstliche Duft und das Aroma in Eure Tasse gekommen sind. 

Romantik Hotel Scheelehof Barista

Interessierte können im Hotel auch Schauröstungen besuchen. (c) Romantik Hotel Scheelehof

Wieso hier einchecken?

Hier ist wirklich alles individuell und persönlich gestaltet. Jedes Zimmer und jede Suite verfügen über einen Hauch hanseatischen Charme durch architektonische Details wie teils freiliegende, unverputzte Backsteinmauern. Hier könnt Ihr wirklich ohne Ende in diversen hausgerösteten Kaffeesorten schwelgen und solltet Ihr davon doch einmal genug bekommen, könnt Ihr z.B. die umliegenden Ostseeinseln besuchen oder im Wellnessbereich relaxen.

Zum Angebot!


★★★ Hotel Visperhof | Visp (Schweiz)

 

Hotel Visperhof Latte Art Capuccino

Latte Art in der Rösterei. (c) Hotel Visperhof

 

„Der Kaffee muss so heiß sein, wie die Küsse eines Mädchens am ersten Tag, so süß, wie die Nächte in ihren Armen und schwarz, wie die Flüche der Mutter, wenn sie es erfährt.“

 

Im idyllischen Schweizer Ort Visp findet Ihr das Hotel Visperhof. Was wäre besser geeignet für eine entspannte Kaffee-Auszeit als ein Urlaub in einem Bergdorf im Wallis? Die Kaffeerösterei Caffé Cervino wartet mit besonders aromatischem Kaffee auf Euch und punktet außerdem mit einem Schwerpunkt beim Thema „Nachhaltigkeit“. Seit 2011 unterstützt die Rösterei beispielsweise mit einem Projekt Kaffeebauern im östlichen Hochland von Guatemala.

Der Kaffee

Das Hotel bietet in seiner Rösterei im Caffé Cervino eine eigene Kaffee- sowie eine Espressosorte an. Für eine hervorragende Qualität der Mischungen wird der Kaffee schonend und bei gemäßigten Temperaturen geröstet. Dadurch erhöht sich die Röstdauer, aber das Aroma kann sich optimal entfalten. Außerdem wird darauf geachtet, dass der Kaffee möglichst kurz zwischengelagert wird.

Die regelmäßig geschulten Baristas zaubern an Kaffeespezialitäten alles, was Ihr Euch wünschen könnt. Falls Ihr gemeinsam mit einem Kaffee-Verächter urlauben solltet, wird auch diesem hier genug geboten, mit hochwertigen Teesorten, Chai Latte und verschiedenen alkoholischen Getränken.

Hotel Visperhof Bohnenauslese und Röstung

Fair Trade und Langzeitröstung machen den Kaffee im Hotel Visperhof zu einem besonderen Erlebnis. (c) Hotel Visperhof

Das Kaffee-Highlight

Im Hotel Visperhof legt man Wert auf Fair Trade. Das heißt im Klartext: Die Bohnen werden ohne Zwischenhändler direkt bei den Kaffeebauern eingekauft, die somit garantiert einen fairen Preis für ihre Produkte erhalten.

Ein weiteres Highlight ist die Latte Art, bei der die Baristas Euren Cappuccino, Milchkaffee oder einen von 30 verschiedenen Latte Macchiatos (mit Flavor) mit Figuren im Schaum verschönern.

Hotel Visperhof Zimmer

Entspannung pur in schönem Ambiente. (c) Hotel Visperhof

Wieso hier einchecken?

Hier könnt Ihr vom Einzelzimmer bis hin zum City Apartment fünf verschiedene Zimmerkategorien buchen, je nach dem mit wie vielen Kaffee-Liebhabern Ihr anreisen möchtet. Morgens stärkt Ihr Euch bei einem leckeren Frühstücksbuffet im Speisesaal oder auf der Panoramaterrasse. Das alles hat Euch noch nicht überzeugt? Falls Ihr von Freitag bis Sonntag bleibt, schenkt Euch der Visperhof sogar einen Thermal-Tageseintritt für das Brigerbad. Na, wenn das nicht nach einem einmalig entspannten Kurztrip für alle Gestressten klingt!

Zum Angebot!


★★★★ Das Goldberg | Bad Hofgastein (Österreich)

Das Goldberg Kaffeeglas

Kaffeekultur im Das Goldberg. (c) Das Goldberg

 

„Leidenschaft zum Getränk.“

 

Das Goldberg empfängt seine Gäste im Winter direkt an der Skipiste und im Sommer inmitten eines Wandergebiets. Doch nicht nur für Sportler eignet sich das Vier-Sterne-Haus hervorragend als Ziel für einen Erholungstrip, denn Genuss in jeder Form ist hier ein Muss. Deshalb gibt es neben einem Weinkeller und einer Brot-Manufaktur im Haus auch eine eigene Kaffeerösterei.

Der Kaffee

Insgesamt werden acht verschiedene Rohbohnensorten angeboten, die dann abgemischt werden. Die beiden Haus-Mischungen Mein Goldener und Mein Kräftiger solltet Ihr unbedingt probieren. Auch hier wird auf einen langsamen und somit schonenderen Röstvorgang gesetzt. Dadurch wird den Bohnen schneller das Wasser entzogen und der Kaffee wird weniger säuerlich und folglich magenfreundlicher. Es kommen außerdem ausschließlich Fair Trade Bohnen zum Einsatz.

Das Goldberg Café

Genießt den feinsten Kaffee in der Umgebung. (c) Das Goldberg

Das Kaffee-Highlight

Für alle, die neugierig auf das Handwerk eines Baristas sind, gibt es im Hotel Das Goldberg einen ganz besonderen Leckerbissen: Ein bis zwei Mal pro Woche könnt Ihr an einer Einführung in die Welt der Baristas teilnehmen. Ansonsten genießt Ihr hier einfach den feinsten Kaffee der Region gemeinsam mit leckeren hausgemachten Pralinen oder einer klassisch-österreichischen Mehlspeise.

Das Goldberg Zimmer und Außenansicht

Das Hotel wartet innen und außen mit atemberaubenden Aussichten auf Euch. (c) Das Goldberg

Wieso hier einchecken?

Das Goldberg ist ein wahrer Design-Traum! Ein architektonisches Highlight ist die Zugbrücke am Haupteingang des Hauses und in den Zimmern vermitteln warme Brauntöne und Lindgrün in Kombination mit viel Holz eine ganz natürliche Gemütlichkeit. Von den Turm- und Loft-Suiten sowie von den Panorama-Studios aus habt Ihr außerdem noch einen spektakulären Blick über Bad Hofgastein und die umliegenden Berge.

Zum Relaxen könnt Ihr in den GOLDBERG Natur Spa gehen und z.B. im beheizten Naturbadesee mit Sandstrand plantschen. Hier könnt Ihr nicht nur einen hervorragenden Kaffee trinken, sondern auch bei einem leckeren Cocktail die friedliche Atmosphäre im Spa Garten genießen. Kulinarisch werdet Ihr im Restaurant übrigens unter anderem mit Kräutern aus dem Hotelgarten verwöhnt.

Zum Angebot!


Und? Seid Ihr jetzt auch auf den Geschmack gekommen? Wie und vor allem wo trinkt Ihr Euren Kaffee am liebsten? Lasst es uns in einem Kommentar wissen oder berichtet uns von Eurem liebsten Kaffee-Hotel.

Teaser-Image: (c) Alliance/Fotolia

Weitere Artikel auf checkin:

Alica Renken
View profile
Alica liebt Bücher (viel davon), Kaffee (viel davon) und natürlich das Reisen. Vor allem aber zeichnet sie sich durch eine ausgeprägte Abneigung gegenüber Campingurlauben aus. Wer wäre da besser geeignet, um Euch stets über das ideale Hotel für jede Lebenslage und jedes Urlaubsziel auf dem Laufenden zu halten?

Keine Kommentare

Add Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *